Docs Pflegedienst logo

Leistungen


 

Grundpflege nach SGB XI

  • Körperpflege
  • Mobilisation und  Lagerung
  • Mahlzeiten inklusive Hilfe bei Nahrungsaufnahme und Essenszubereitung
  • Hauswirtschaftliche Versorgung

Behandlungspflege nach SGB V

  • Verbände anlegen durch ausgebildete Wundexperten
  • Injektionen verabreichen
  • Kompressionsstrümpfe anziehen, Vitalwert-Messung
  • Medikamente verabreichen
  • Blutzucker-Kontrolle
  • Dekubitus Versorgung
  • Katheter Versorgung
  • Infusionsüberwachung, Injektionen s.c.,i.m.
  • Enterale und parenterale Ernährung
  • Stoma und Tracheo-Stomaversorgung

Zusätzliche besondere Leistungen

Wir betreuen auch Patienten nach BG Unfällen, Rollstuhlfahrer, MS Patienten, Alzheimer Patienten.  Wir beraten Sie auch gerne für notwendige Gänge zu allen Ämtern und kümmern uns termingerecht um Ihre Abrechnungen und sonstige Schriftverkehre.

Verhinderungspflege

Auch pflegende Angehörige benötigen für einige Stunden in der Woche gelegentlich eine Auszeit – Zeit für sich selbst. Wir übernehmen dann gerne die Vertretung.

Betreuung

  • Spaziergänge
  • Einkäufe
  • Behördengänge
  • Hausnotruf(Kooperation mit Malteser Hilfsdienst)

Spezielle Versorgung

  • Palliativversorgung
  • Portversorgung
  • Enterale und parenterale Ernährung

Wir beraten und helfen

In allen Fragen rund um die Pflege, Betreuung & Hilfeleistungen und helfen bei Pflegeanträgen und Kostenklärungen und bei Behördengängen.

Zusätzliche Betreuungsleistungen (§45 SGB XI)

Pflegebedürftige in häuslicher Pflege haben Anspruch auf einen Entlastungsbetrag in Höhe von bis zu 125 Euro monatlich. Pflegebedürftige, die zu Hause gepflegt werden, können von uns sogenannte zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen in Anspruch nehmen. Diese sollen die Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen unterstützen, zum Beispiel um eine Betreuung im Alltag sicherzustellen oder zur Unterstützung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung oder der Organisation des Pflegealltags

Wir organisieren

Pflegehilfsmittel, Hausnotrufsysteme, Essen auf Rädern, Ergo-,Physio- und Logotherapie, Fahrten zu Ärzten mit Krankentransport, Friseur und Fußpflege

Spezielle Versorgung


Palliativversorgung in Zusammenarbeit mit Palliativzentren der Region

Portversorgung

Unser speziell ausgebildete Personal sorgt für die richtige Versorgung und Pflege des Port-Systems. Unsere Mitarbeiter hängen die Infusion an, überwachen den Ablauf und beenden die Versorgung. Dies geschieht im direkten Austausch mit den behandelnden Ärzten. Ein regelmäßiger Austausch der Port-Nadeln und ein fachgerechter Umgang mit dem Port sorgen dafür, dass dieser bei Bedarf über einen längeren Zeitraum genutzt werden kann. Das Personal sorgt daher für die Sicherstellung der ganzheitlichen Versorgung und eine rechtzeitige Bestellung von Medikamenten und Hilfsmitteln.